Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Mittwoch, 2. August 2017

Flashback Juli 2017


Na dann schauen wir mal zurück, was ich in einem dieser Hitzemonate alles gelesen habe. Immerhin fünf Bücher, das lässt sich auf jeden Fall ordenltich sehen. Dazu kommen auch noch 5 Comics also was soll man schon klagen. Bei so einer Hitze ist das Hirn einfach nicht zu mehr aufnahmefähig... *dahinschmelz*

Aber irgendwie waren die Bücher diesen Monat alle nicht sonderlich berauschend. Kein wirklicher Highlight Pick dabei. Schade eigentlich denn einige Erwatungen waren durchwegs hoch.



Begonnen hat der Monat endlich mit einem Serienabschluss. Man muss sich halt einfach nur mal wirklich dran wagen und den letzten Teil in die Hand nehmen. Darum habe ich jetzt endlich die Firebird Triloge beendet mit "A Million Worlds With You". Auf jeden Fall eine lesenwerte Serie auch wenn der Abschluss ein bisschen zu einfach und zu simple ist. Aber man kann eben nicht alles haben.

Danach bin ich in die Nerdewelt eingetaucht und habe "Luke Skywalker Can't Read" gelesen. Ich hatte eigentlich recht hohe Erwartungen daran, die irgendwie nicht ganz so erfüllt wurden. Die einzelnen Stories waren mit zu abgedreht und zu konfus. Einfach nicht ganz mein Fall.

Danach gab es "The Upside of Unrequited" für Kindred Readers für mich. Ein Buch auf das ich besonders gespannt war, einfach weil das Vorwerk der Autorin ("Simon and the Homosapiens Agenda") so hoch gelobt wird. "The Upside Of Unrequited" war dann eher nur Ok. Ein super easy Read aber die wahre Pointe hat mir dann doch gefehlt. Dazu war der Fokus zu stark auf "ohne Boyfriend kann man als Teenager nicht leben".

Zwischendurch ein Klassiker muss auch sein und nachdem ich schon schiefe Blick geernet habe weil ich noch nie "Pride and Prejudice" gelesen habe musste das jetzt auch einmal sein. (Man hat mir nämlich erklärt, dass die "Pride And Prejudice and Zombies" nicht zählen würde. Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären wieso.) Aber ja auch damit hatte ich so meine Probleme. Ich verstehe vollauf warum viele dieses Buch so lieben, aber ich habe einfach nicht allzuviel am Hut mit historischen Romanzen. Sind einfach nicht mein Fall. Auch wenn ich froh bin endlich eine Jane Austen gelesen zu haben - und wirklich sagen muss, dass ich Elizabeth und Darcy toll finde - werde ich wohl trotzdem nie ein Liebhaber dieses Genres.

Zur Abwechslung habe ich mich dann an "111 Gründe Wien zu hassen" getraut. Immerhin muss man doch immer selbst wissen wofür man seine Stadt so hassen kann. Grundsätzlich ein ganz interessantes und unterhaltsames Werk, allerdings auch schon sehr sarkastisch und pointiert. Wer das online Magazin Vice kennt - dessen Chefredakteur dieses Buch verfasst hat - der weiß worauf man sich einstellen kann. Und genau darum ist es mir manchmal einfach too much.


Was Comics betrifft hat den Beginn des Monats das "Spider Man Homecoming Prelude" gemacht, denn immerhin musste man sich ja auch wieder perfekt auf den neuen Marvel Film vorbereiten. Zahlt sich auf jeden Fall aus - sowohl der Comic als auch der Film!

Wer Marvel nicht nur aus dem Kino oder den Comics kennt der hat vielleicht schon mal etwas vom Marvel Handygame "Contest of Champions" gehört. Ja auch dazu gibt es passende Comics und "Contest of Champions 1" wurde jetzt bei uns unter die Lupe genommen. Hier bleibt definitiv kein Stein auf dem anderen!

Noch einmal Filmvorbereitung hieß es dann bei "Valerian". Ein wunderschöner Comic und ein wunderschöner Film (zumindest was das optische angeht - die Story und das Tempo sind gewöhnungsbedürftig). Auf jeden Fall auch interessant hier einen Blick tiefer in die Materie zu werfen.

Als krönenden Abschluss ging es dann endlich weiter mit den Abenteuern der neuen "Guardians of the Galaxy 2 +3". Denn immer hin ist Peter Quill immer noch König und seine bessere Hälfte Kitty Pride bei den Guardians...

Ein heißer Monat der vorbei geht und ein noch heißerer der uns hier bevor steht leider. Ich kann es gra nicht erwarten bis dieser Hitzeschub endlich wieder vorbei ist und kühles angenehmes Wetter herein zieht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...